Sonntag, 8. Februar 2015

Zu Gast bei Kaffee oder Tee

Wie ein Schneekönig habe ich mich gefreut als vor einigen Wochen das SWR-Fernsehen bei mir anrief und gefragt hat ob ich in ihrer Sendung Kaffee oder Tee vegan backen möchte. KoT ist ein freundlich gestaltetes Nachmittagsprogramm mit vielseitigen Themen und Witz. Ideal zum Ausruhen und den Nachmittag Genießen. Überglücklich habe ich natürlich gleich zugesagt - je mehr vegan im deutschen Fernsehen mit Genuss in Verbindung gebracht wird, umso besser.

Der Termin rückte näher und meine Nächte wurden kürzer. So langsam bekam ich mit, dass es sich um eine Live-Sendung handelt und mir schlotterten ganz ordentlich die Knie. Wer weiß was da auf mich zukommt. Aufgeben war natürlich keine Option - Ruhe bewahren und Kuchen Essen.

Wie sich herausstellte war alles viel toller als gedacht und halb so schlimm wie erwartet. Vegan gab es wohl noch nicht in KoT - oh wie toll! Schon bei den Vorbereitungen roch es im ganzen Studio nach meiner Tarte und alle wurden neugierig. Die Erfahrung live im Fernsehen zu sein war ganz großartig - das ist authentisch, prima! Die Küchenmaschine hat ihr Bestes gegeben, der Backofen schnurrte wie ein Kätzchen und mit den vielen lieben Helfern vom SWR lief alles wie am Schnürchen. Beim ersten Bissen in die Apfeltarte war alle Skepsis verflogen. Ich hörte nur noch lautes Geschmatze und konnte gar nicht mehr aufhören zu grinsen. Auch die Musikgruppe der Sendung war anfangs äußerst skeptisch - und nach dem Probieren hellauf begeistert: "Das Rezept wird auf jeden Fall nachgebacken!".

Den Mitschnitt der Sendung könnt ihr euch hier ansehen:


Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei und hoffe es gefällt euch!

10 Kommentare:

Sophie hat gesagt…

gratuliere dir!
sehr sympathisch und echt, und selbstverständlich lecker!
ganz toll
liebe Grüße schick ich dir

Sophie hat gesagt…

gratuliere dir!
sehr sympathisch und echt, und selbstverständlich lecker!
ganz toll
liebe Grüße schick ich dir

Anonym hat gesagt…

Hey, das ist ja voll cool, dass Du diese Gelegenheit hattest, und jetzt konnte ich mal Stina live un in action sehen! Ich glaub Dir gerne, dass das Spaß gemacht hat, sieht auch sehr entspannt aus, da im Stuio.

Hm.... und jetzt hab ich Hunger auf Apfeltarte

:)
HeikeM

Anonym hat gesagt…

Glückwunsch!
Was ich auch besonders witzig finde: wenn überzeugte Allesesser feststellen, dass viele ihrer Rezepte vegan sind!
Liebe Grüße

gartengemuese hat gesagt…

Sehr cool, kannst du immer so eine Anleitung geben ;-P Dann kann man parallel backen...
Herzlichst
Madita

nd2204 hat gesagt…

Habe die Sendung auch gesehen und danke für deine Anleitung und dein Rezept!

LG
Dunja

Anonym hat gesagt…

super beitrag! und die tarte schaut wirklich lecker aus :) gibts das rezept irgendwo komplett?
LG
Jenny

Küchenfee hat gesagt…

Liebe Jenny,

oh ja, das komplette Rezept gibt's hier: http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/ernaehrung/backen-apfel-mandeltarte/-/id=2244116/nid=2244116/did=14786032/1od8dgc/index.html

Viel Spaß beim Backen ;-)

Anonym hat gesagt…

Lieben Dank! wird mit ganz großer sicherheit ganz fix nachgebacken :) Jenny

Anonym hat gesagt…

sehr schön liebe Stina!
einfach entzückend!
lg
sandra

Kommentar veröffentlichen