Dienstag, 10. Juni 2014

Granatapfel-Erfrischungsdrink



Die Temperaturen zeigen uns gerade wo es langgeht. Und so vegetiere ich zwischen Melone, Besuchen am See, Obstsalat und Erfrischungsgetränken hin und her. An meinem kühlen Drink nippend kam mir dann in letzter Sekunde die Idee euch teilhaben zu lassen. Also hier das Rezept für meinen liebsten Granatapfel-Erfrischer.

Ergibt ca. 1 Liter.

Für das Erfrischungsgetränk:
6 Eiswürfel
1/2 Granatapfel
2 EL Zitronensaft
750 ml Mineralwasser
250 ml Wasser

Die Kerne vorsichtig aus dem Granatapfel lösen und mit dem Saft in eine Karaffe füllen. Eiswürfel, Zitronensaft und Wasser dazu. Dann mit ein paar Blättern Thai-Basilikum garnieren und schon kann der Strohhalm darin versinken.

Genießt den Sommer!

3 Kommentare:

somehowsophie hat gesagt…

Wenn das Herauslösen der Kerne aus einem Granatapfel nicht so mühsam wäre, gäbe es so einen Drink bei mir bestimmt oft!! :)
Alles Liebe,
somehowsophie

Anonym hat gesagt…

Gibt es zur Zeit überhaupt Granatäpfel!? Und ebenfalls komisch, auf dem Bild sind keine Granatapfelkerne zu sehen sondern Himbeeren. Diese stehen wiederum nicht im Rezept...

Küchenfee hat gesagt…

Liebe Cocktailmixerin,

auf dem Bild sind Granatapfelkerne, keine Himbeeren. Inzwischen bekommst du Granatapfel rum ums Jahr. In Eiswürfeln lassen sie sich zudem gut einfrieren ;-).

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kommentar veröffentlichen