Freitag, 25. April 2014

Frühlingsstrudel mit Kräuterbutter



Diesen feinen Frühlingsstrudel gab's beim Kochkurs am 12. April. Ich möchte euch das Rezept nicht vorenthalten und begrüße damit die sommerlich warmen Frühlingstage!
Ergibt 12 Mini-Strudel.

350 g Strudelteig

Für die Kartoffel-Strudel-Füllung:
6 Kartoffeln, mehlig kochend
2 EL vegane Butter oder Margarine
50 ml Pflanzendrink
1 Knoblauchzehe
1-2 TL Olivenöl
2 EL Cashewmus
Meersalz, Pfeffer, Muskatnuss
2 EL vegane Butter, zerlassen, zum Bestreichen

Die Kartoffeln schälen und klein schneiden. In ausreichend Salzwasser 10-15 Minuten garen, dann abschütten. Butter, Pflanzendrink, die gehackte Knoblauchzehe und das Olivenöl zugeben und stampfen bis sich ein Püree geschmeidiger Konsistenz ergibt. Cashewmus unterheben und nach Geschmack würzen.

Für die Gemüse-Strudel-Füllung:
1/2 Stange Lauch
2 Möhren
1/2 rote Paprika
1 Strang Stangensellerie
2 EL Olivenöl
2 Handvoll Spinatblätter oder 1/4 Broccoli
1 TL Ahornsirup
Koriander, Meersalz, Pfeffer

Das Lauch in halbe Ringe, die Möhren und Paprika in feine Streifen schneiden. In etwas Olivenöl in der Pfanne bei mittlerer Hitze dünsten. Den Sellerie fein würfeln und zugeben. Mit Ahornsirup und Gewürzen abschmecken. Spinat oder Broccoli klein schneiden und zuletzt unterheben. Vom Herd nehmen und beiseite stellen bis das Gemüse lauwarm ist.
Den Strudel in 12 Quadrate schneiden, zunächst das Kartoffelpüree, dann die Gemüsefüllung darauf geben und den Strudelteig darüber zusammendrücken. 12 Muffinförmchen fetten und die kleinen Strudel hinein setzen. Bei 200° Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten goldgelb backen.

Für die Kräuterbutter:
125 g vegane Butter, zimmerwarm
Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
1/2 Bund Kräuter
1/2 Knoblauchzehe

Die Kräuter und den Knoblauch fein hacken und mit den Gewürzen unter die Butter rühren. Die Butter in der gewünschten Form eine Stunde kalt stellen. Anschließend den fertig gebackenen Strudel damit bestreichen.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und Kochen!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen