Montag, 4. November 2013

Vegan Brunch in Karlsruhe



Vor einigen Wochen hat die liebe Silke vom Vegan Brunch Karlsruhe mich angeschrieben, ob ich mein neues Backbuch bei ihnen vorstellen möchte. Ich freue mich immer andere Veganer kennen zu lernen (leider gibts uns ja nicht gerade wie Sand am Meer) und wollte den Brunch gerne einmal kennen lernen also habe ich natürlich zugesagt.

Gestern habe ich dann vor 100 Leuten mein Buch vorgestellt. Um nicht nur mit langweiligen Reden über mein Buch daherzukommen, habe ich es nicht lassen können auch ein paar Leckereien daraus mitzubringen: die Schoko-Minz-Torte und die Bananasplit-Cupcakes. Einmal umgedreht und schon waren die Etagere und Tortenplatte leergefegt ;-) Besonders gefreut hat mich aber, dass viele weitere Köstlichkeiten aus meinem Backbuch auf dem Büffet zu finden waren. 

Wirklich wundervoll, dass es gleich um die Ecke eine so schöne Gelegenheit gibt Veganer kennen zu lernen und sich verköstigen zu lassen. Das Konzept: Wer mag bringt etwas mit! Sehr einfallsreich und wirklich gelungen. Karlsruhe Vegan veranstaltet übrigens am 1.12. einen Adventsbrunch und an Neujahr einen Brunch im Kaiserhof. Mehr Infos dazu unter karlsruhe-vegan.

Ich hatte viel Spaß und große Freude daran mit anderen über mein Backbuch zu sprechen. Wenn ihr auch einen Vegan-Brunch habt und möchtet, dass ich auch bei euch mein Backbuch vorstelle meldet euch: veganpassion[at]gmx[punkt]de.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen