Sonntag, 24. November 2013

Es weihnachtet sehr...



Endlich ist es soweit. Ein Grauschleiher bedeckt den Himmel, die Heizungen laufen auf Hochtouren und nach 10 Minuten Spaziergang werden die Finger blau. Es ist Winter :-) Gut nicht meteorologisch, aber biologisch wie ich finde schon. Und kurz vor dem ersten Advent darf dann endlich auch der Stapel leerer Plätzchendosen aus dem Kellerschrank geholt, der Ofen angeschmissen, und die Finger bei Teig Kneten aufgewärmt werden!

In diesem Post stelle ich euch alle Plätzchen-Rezepte zusammen, die ich in den vergangenen Jahren so tief ins Herz (und in den Magen muss ich gestehen) geschlossen habe. Plätzchen, die ich in mühevoller Handarbeit aussteche, forme, schmücke und verziere, und die in wenigen Sekunden, kaum bin ich an der Türschwelle meiner Eltern erschienen razeputz weggefegt sind. Ich darf mich selbst begrüßen, komme ins Wohnzimmer, erblicke nur noch leere Keksdosen und ein Schmatzen und Fingerschlecken. Wenig später heißt es dann von der ganzen Familie ihnen sei so schlecht. Also an dieser Stelle mal ein ernst gemeinter Rat: Auch wenn die Plätzchen herrlich duften und ihr Äußeres geradezu zum Hineinbeißen verleitet, kann man sie sich aufteilen und durchaus eine kleine Ration bis zum Heiligen Abend aufsparen. Aber das nur als leise Vermutung, ich möchte mir nichts anmaßen ;-)


Zitronen-Mandel-Kekse
Spitzbuben
Vanillespritzgebäck
Schoko-Knusperberge
Schokotatzen
Vanillekipferl
Aprikosen-Schokostagen
Schoko-Schoko-Cokies
Lussekatter
Lebkuchenkringel
Weihnachtsbrownie-Plätzchen
Punsch-Pies

Noch mehr feine Plätzchen-Rezepte, sowie Tipps und Tricks zum Weihnachtlichen Backen findet ihr in meinem eBook Lieblingsplätzchen zur Weihnachtszeit. Einfach eine Mail an veganpassion[at]gmx[punkt]de

Ich wünsche euch ganz viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei!

4 Kommentare:

Yanna hat gesagt…

Heute ist Backtag...
habe ich gerade entschieden!
Jetzt muss ich nur noch
zwischen den ganzen leckeren
Rezepten die Qual der Wahl treffen...
Liebst, Yanna
www.urbanie.blogspot.com

Anonym hat gesagt…

Liebe Küchenfee,

herzlichen Dank für diese wundervolle Zusammenstellung. Es ist einfach schön, dass es Dich gibt!

Viele liebe Grüße

Tom

Anonym hat gesagt…

Danke für die tollen Rezepte! Werden demnächst ausprobiert!
Ich bin ja ein riesen Fan deiner Seite! :)

Hast du einen Tipp für die Lagerung, falls sie sich doch bis Weihnachten halten sollten?! ;)

Liebe Grüße
Mateja

Küchenfee hat gesagt…

Liebe Mateja,

Ich denke nicht, dass die Plätzchen in drei Wochen schlecht sind. Allerdings verlieren sie an Aroma und Geschmack, welbst wenn du sie luftdicht verschließt. Eigentlich kann ich nur raten vor Weihnachten noch einmal zu backen ;-)

Du kannst auch mal versuchen die Plätzchen einzufrieren.

Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei!

Kommentar veröffentlichen