Sonntag, 27. Oktober 2013

Vintage Blumentorte



Ich liebe liebe liebe Hochzeiten! Alles ist so wunderschön geschmückt. Die Kirche der Empfang und der Festsaal bis ins kleinste Detail mit Bändern und Blumen verziert. Die ganze Atmospäre ist so emotional und wenn dann endlich das Paar getraut wird müssen alle weinen.

Eine meiner liebsten Freundinnen hat gestern geheiratet. Und so musste ich ihr natürlich die Torte zum Festtag schenken. Sie entschied sich für eine Vintage-Torte mit lilafarbenen Blüten. Geschmacklich haben wir die oberen beiden Etagen mit einer Zitronencremetorte fruchtig gehalten und mit der untersten Etage allen Schokoholics eine Trüffel-Mousse-Torte geschenkt.




Dem Brautpaar hat die Torte sehr gut gefallen und geschmeckt. Da bin ich doch wunschlos glücklich ;-)

PS: Kleine Info zu meinen Kursen:
Im Kurs "Fondanttörtchen" am 8.11. ist noch ein Platz frei.
Im Kurs "Weihnachtsplätzchen" am 15.11. sind noch drei Plätze frei.

Wer Interesse hat einfach eine Mail an veganpassion[at]gmx[punkt]de

7 Kommentare:

JayJay ♥ hat gesagt…

ooohh, wie schöön!! Da hat sie sich sicherlich gefreut :)

Cibo95 hat gesagt…

oh, wow, wunderschön, zauberhaft, ein Traum!!! LG Steffi =(^.^)=

LaSchnuffte hat gesagt…

Mmmmmmmmmhhhh...
Sieht zauberhaft aus!
Liebe Grüße, Sylvie

Mephistofules hat gesagt…

Wow!

Die Torte ist ja grandios! Ich verneige mich vor dieser Arbeit - einfach toll!

Fauvette hat gesagt…

Einfach sagenhaft, wie filigran die Blüten gearbeitet sind. Das ist echte Kunst.

Anonym hat gesagt…

Die Torte sieht absolut fantastisch aus! Heute gerade das Backbuch gekauft und freue mich schon aufs Backen! Simone

Anonym hat gesagt…

Sieht wunderschön aus! Hast du bei den oberen zwei trotz zitronencreme noch Ganache genommen oder den Fondant direkt “auf“ die Creme?
Hab dein Buch bei dir vor einigen Wochen vorbestellt, weißt du wann es ungefähr geliefert wird? Ich frei mich schon sooo drauf! :)

Liebe Grüße
Tabea

Kommentar veröffentlichen