Montag, 8. Oktober 2012

Orangen-Mandelkuchen mit Ahornglasur





Meine allerallerbeste Freundin hatte gestern Geburtstag und so habe ich mir natürlich neben ihrem Geburtstagsgeschenk auch jede Menge Gedanken zu Ihrem Geburtstagskuchen gemacht. Die Torte musste ich Freitag vorbacken, da ich Samstag den ganzen Tag auf der Arbeit war und eine Sahnefüllung in der Torte die lange Fahrt vielleicht nicht überstanden hätte. Schließlich habe ich mich für einen Orangen-Mandelkuchen mit Ahornsirup entschieden. Damit die Torte entsprechend hoch wird, habe ich zwei 15x15cm-Backformen gebacken, sie mit einer Glasur aus Ahornsirup und Orangensaft beträufelt und aufeinander gesetzt.

Unter dem Fondant verbirgt sich ein saftiger Kuchen:




Für einen 15x15cm oder 16cm Durchmesser - Kuchen:

200g Dinkelmehl Type 630
50g blanchierte und gemahlene Mandeln
120g Rohrohrzucker
1TL Backpulver
1Messerspitze Vanille
1TL Orangenschale
60ml Öl
230ml Sprudel, ungesüßt

Mehl, Mandeln, Zucker, Backpulver, Vanille und Orangenschale mischen. Mit dem Öl und Sprudel glatt rühren. Die Backform mit etwas Backpapier auslegen und den Teig darin bei 160 Umluft ca. 45 Minuten backen.
Anschließend mit einem Zahnstocher einstechen, mit der Glasur aus Ahorsirup und Orangensaft beträufeln und gut auskühlen lassen.

Ach und nicht vergessen: mein Gewinnspiel läuft noch. Ich wünsche viel Glück!

4 Kommentare:

Poie Sandybanks hat gesagt…

Boah - wie schön!
Und ein tolles, gesundes und supereinfaches Kuchenrezept!
Wie toll *gleich abschreib*
GLG, MamaMia

Anonym hat gesagt…

Meine Güte ist das ein schönes Design!! Da ist man dem Herbst gegenüber gleich positiver eingestellt :-)

Anonym hat gesagt…

wie geht denn der guss?

Küchenfee hat gesagt…

Liebe Backbegeisterte,

für den Guss einfach ein paar Esslöffel Ahornsirup mit etwas oragensaft verrühren und mit einem Pinsel oder Teelöffel über den Kuchen geben. Die Glasur machten den Kuchen noch saftiger und glänzend. Da sie aber flüssiger als Schokolade oder Zuckerguss ist, ist sie optisch nur durch den schönen Glanz zu sehen.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Backen!

Kommentar veröffentlichen