Samstag, 15. September 2012

Weiße Rosen auf Satin - Hochzeitstorte



Eine ehemalige Mitschülerin von mir heiratet dieses Wochenende. Und ich war natürlich überglückliche ihre Hochzeitstorte machen zu dürfen. Die ganze Woche über habe ich Röschen und Blätter geformt und mir den Kopf zu Geschmacks- und Designfragen der Torten zerbrochen.
Nun hoffe ich sehr, dass ihr die Torte gefällt und sie den unvergesslichsten Tag ihres Lebens verbringt.

Die Torte hat vier Ebenen, die oberste ist als Herz geformt. Die Geschmacksrichtungen von oben nach unten:

Schoko-Kirsche-Chili
Schoko-Kirsche-Chili
Erdbeer-Limetten-Torte
Trüffeltorte

Das Design habe ich so gewählt, dass die Torte optisch gestrekt wird. Die Torte wurde mit einem Puderglanz versehen, das Rosendekor ist in weiß mit grünen Akzenten.













Ich hoffe sie gefällt auch euch.

Ganz herzliche Grüße

8 Kommentare:

Babette hat gesagt…

wunder-wunderschön!!! wenn sie dann auch noch so schmeckt ist es perfekt :-) schade, dass es kein Kost-internet gibt. ^^
Ich versuche mich auch immer häufiger mit veganen Kuchen...aber ich habe noch nicht so das richtige Teigrezept für eine Torte gefunden, deswegen würde ich auch gerne dein Ebook kaufen, finde aber nicht so richtig wie man das bestellen kann????
Viele liebe Grüße
Babette

Elsa hat gesagt…

Einfach toll! Schlicht und elegant - wirklich wunderwunderschön! Die Rosen finde ich den absoluten Hammer. Liebe Grüße Elsa

Küchenfee hat gesagt…

Liebe Babette,

vielen Dank für das liebe Kompliment :-)
Wenn Du meine eBooks haben möchtest, dann schicke mir einfach eine eMail an veganpassion[at]gmx.de.

Ganz herzliche Grüße und einen schönen sonnigen Sonntag

Poie Sandybanks hat gesagt…

Dazu fällt mir einfach nur eines - WOW!!!!
Sollte ich mal heiraten würd ich am liebsten so eine Torte von Euch non dort nach hier kutschieren, aber ehrlich!
Was für eine Augenweide!
Wenn die so lecker schmeckt swie sie aussieht. ^^
LG, MamaMia

Sandrina hat gesagt…

das sieht so genial aus :)

Connys Cottage hat gesagt…

Was fuer ein Traumstueck!!!!

Herzlich Conny

Nora hat gesagt…

Ohhhh so schön ! ^.ö.^
Ich wollte schon immer mal eine mehrstöckige torte backen, aber ich trau mich iwie nicht drüber.. Hättest du viell iwelche Tipps, worauf man besonders aufpassen sollte ?
Alles alles Liebe,
Nora ^*x.^

Küchenfee hat gesagt…

Liebe Nora,

blß keine Scheu. Mit jedem Mal wird Deine Torte besser. Ich finde immer die neueste die hübscheste und beste Torte :-)

Ich empfehle sich vor allem Zeit für die Tortenhestellung zu nehmen und etwas Geduld mitzubringen. Wenn man es das erste Mal macht, sollte man vorsichtshalber alle Zutaten doppelt im Haus haben ;-)

Ganz herzliche Grüße und ein schönes Wochenende.

Kommentar veröffentlichen