Samstag, 12. November 2011

EssenZeit 2011







Ich freue mich riesig, dass ich euch auch dieses Jahr wieder von der EssenzZeit, einem kleinen Künstlermakt, berichten kann. Auch dieses Jahr habe ich mich neben der Arbeit mit meinem Blog bemüht, die vegane Lebensweise über vegane Leckereien an den Mann /die Frau zu bringen. Denn was die lieben Leute bei mir kaufen, das naschen sie schon nicht in unveganer Form.

Die Teilnahme ist für mich als einziger veganer Stand natürlich schon Lohn genug, allerdings freue ich mich immer auf anregende Diskussionen, Gespräche und Lob, wie lecker die Kleinigkeiten seien. Ich kann also nicht mehr ganz behaupten völlig ohne Erwartungen angetreten zu sein ;-)

Zu kaufen gab es Linzertorte, Lebkuchenbrownies, Kuchen am Stiel, Cantuccini, Nougatkipferl und Danke-Sager-Kekse im Karton. Außerdem hatte ich natürlich superleckere Mousse-Pralinen und veganpassion-Küchenkalender dabei. Meine Leckereien krönte eine Freundin durch wunderbar gestricktes Handwerk.
Ich möchte mich an dieser Stelle für jeden Einzelnen bedanken, der meinen Stand, die Botschaft wahrgenommen hat, etwas gekauft hat oder auch nur mein Kärtchen mitgenommen hat, um einen Blick auf den Rezepte-Blog zu werfen. Und nicht zuletzt natürlich bei meiner Freundin, mit der die vier Tage unheimlichen Spaß gemacht haben. Danke an euch!

Wenn die Zeit reicht (leider sind die Vorbereitungen immer sehr aufwändig...), dann bin ich auch im nächsten Jahr wieder dabei :-)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Finde ich super, dass du als Veganerin auch an dem Markt teilnehmen durftest und viel positives Feedback bekommen hast. :)

    AntwortenLöschen
  2. ich wäre so gern gekommen, aber wir mußten leider weiterrenovieren :( ich hoffe daher auf's nächste jahr...

    AntwortenLöschen
  3. Ich gebe mir große Mühe und hoffe auch im kommenden jahr wieder dabei zu sein :-)

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram