Montag, 31. Oktober 2011

Segler-Geburtsttagstorte





Als eine Freundin mich um eine Geburtstagstorte für einen 10-jährigen Junden bat, dachte ich gleich an Rennautos, Cowboys und Dirtbikes. Aber der kleine liebt doch tatsächlich das Segeln :-) Was für ein schönes Hobby...
Und natürlich konnte ich trotz meiner Vorbereitungen für den kleinen Künstlermarkt nicht nein sagen, also hab ich ein Mini-Törtchen gemacht.

Kommentare:

  1. wie kriegst du immer so tolle Kuchen hin? :D

    AntwortenLöschen
  2. vielleicht sollte ich auch anfange mit zucker statt mit lehm rumzumatschen. so eine schöne torte!

    AntwortenLöschen
  3. hi,
    ich suche vegane lebensmittelfarben. welche nimmst du?
    danke und liebe grüße aus wien!
    petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    ich kaufe meine Lebensmittelfarben unter Anderem hier:
    http://www.pati-versand.de/&utm_source=veganpassion

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Küchenfee, ich habe momentan Probleme aufschlagbare Sahne zu bekommen. Was nimmst Du im Moment? Ende des Monats wollte ich eine zweistöckige Torte machen und da brauche ich für die obere Torte Sahne für die Himbeer-Sahne-Füllung... bin schon ganz verzweifelt!
    LG Netti

    AntwortenLöschen
  6. Das hätte ich fast vergessen... die Seglertorte ist Dir richtig gut gelungen. Ich liebe Fondant auch. Man kann so viel damit machen! Hab heute Zuckerrosen und anderes Dekor gemacht... das macht soooo Spaß! LG Netti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Netti,

    danke für das Kompliment;-)

    Ich hatte mir damals Soyatoo auf Vorrat gekauft und da sie erst nach 3 oder 4 Jahren schlecht wird, kann ich sie derzeit noch verwenden. Allerdings veröffentliche ich gerade sehr wenige Rezepte mit Sahne, da sie ja niemandem zur Verfügung steht.
    Was ich sehr gerne mag ist entweder eine Pudding-"Buttercreme" oder eine "Mascarponecreme" (aus Joghurt, Sahne und Margarine). Mit beiden lassen sich auch Torten wunderbar füllen und schmecken hinterher nicht überladen. Eine luftigere Variante für den Sommer wäre beispielsweise eine Joghurt/Quarkcreme. Dazu einfach etwas Sahne/Cuisine mit Agar Agar, Zucker und Vanilleschote aufkochen, abgetropften Sojajoghurt und Zitronenschale hinzugeben und die Torte damit füllen.

    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen. Bei weiteren Fragen melde Dich einfach nochmal.

    Liebste Grüße,

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Küchenfee, dankeschön für die Tipps! Die Füllungen hören sich richtig gut an. LG Netti

    AntwortenLöschen
  9. Wie machst Du die Mascarponecreme? Hab im Netz kein Rezept gefunden und die klingt zu der Himbeerfüllung am besten! LG Netti

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Netti,

    ja, ich muss dazu mal ein Rezept reinstellen...

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab jetzt die Joghurt-Quark-Sahne-Füllung gemacht. Da die untere Torte schwer mit Nougat und Kirschen gefüllt ist, ist es oben schon ok, wenn es fruchtig und leicht schmeckt. Lieben Dank für Deine Hilfe. LG Netti

    AntwortenLöschen
  12. un merci de france pour ce très bon gateau :)

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram