Donnerstag, 22. September 2011

Schmetterlingsvoliere






Wie gesagt war ich ja letzte Woche bei der lieben Familie. Einen Versuch für die Voliere hatte ich bereits dort unternommen. Allerdings gestaltete es sich recht schwierig die Torte sehr genau mit Ganache einzukleiden und mit Fondant zu überziehen, da gefühlte 20 neugierige Augen mich während dessen zu meinem neuen Projekt befragten. "Wozu die Deko, wir essen das auch so", hieß es ab dem Moment als ich den Biskuit aus dem Ofen geholt hatte... Natürlich war das Ergebnis in meinen Augen nicht zufriedenstellend.
Also habe ich mich gestern und heute an eine neue Torte gesetzt. Wenn das Ergebnis nicht das gewünschte ist, kann ich das auf keinen Fall so stehen lassen. Und diese Voliere gefällt mir :-)

Die Füllung ist diesmal hell: zitroniger Biskuit, Himbeeren und weiße Schokoladenganache... Ich werde es nicht über mich bringen diese Torte anzuschneiden und hoffe die Nachbarn freuen sich darüber.

Kommentare:

  1. Die ist doch total süß geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Küchenfee, ich weiß nicht was Du für einen Beruf hast aber wenn er nicht mit zaubern oder backen zu tun hat ist es der falsche ;-)
    Deine Kreationen sind wunscherschön! Jedesmal ein Fest für die Augen!

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn!! ich bin wirklich begeistert <3

    AntwortenLöschen
  4. unglaublich.
    in meiner backwelt nicht vorstellbar ;-)
    GRATULIERE!

    AntwortenLöschen
  5. die hast du nicht wirklich gemacht!? O____O
    ohgott, ich möchte gerne deine nachbarin sein,... oder deine arbeitskollegin.... oder einfach irgendwas mit dir zu tun haben :DDD

    AntwortenLöschen
  6. unglaublich.
    wahnsinnig schön.

    AntwortenLöschen
  7. Bin beeindruckt, sieht wirklich toll aus! Ich würd das im Leben nicht hinkriegen. Und die filigranen Schmetterlinge...Kompliment!

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Das ist doch eher Zauberei als Backen! Großartig!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Küchenfe,
    ich finde die torte total genial und wollte selber etwas ähnliches ausprobieren... Wie hast Du denn die Kuppel oben gemacht???

    Glg

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,

    wie schön, dass Dir diese Torte gefällt, sie zählt auch zu meinen Lieblingen:-)
    Die Kuppel besteht aus Biskuit, den ich kuppelförmig geschnitten habe.

    Ganz herzliche Grüße

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram