Sonntag, 20. Februar 2011

Orangentrüffel




Meine Pralinenwoche neigt sich schon dem Ende. Eigentlich lebe ich zwar für die Schokolade, doch sie ist nicht meine einzige Verpflichtung. Daher habe ich diese Woche nur drei Sorten fertig gestellt. Die Petit Fours, die Safranpralinen (Ich brauche unbedingt einen Tresor, ich könnte schwören, dass es gestern noch 3 Pralinen mehr waren. Mein Freund schleicht sich heimlich ins Nebenzimmer, aber mir fehlen die Beweise...), und zu guter Letzt heute die Orangentrüffel.
Bei dem Wetter sind ein, zwei Kilo mehr vielleicht sogar ratsam *wer hätte gewollt, dass es jetzt nochmal schneit*

Ich habe fertige vegane Schokoladenhohlkörper verwendet. Sie eignen sich vor allem für weiche Füllungen, die nicht von Hand zu Trüffeln geformt werden können.

Für 50 Stück:

50 mini Schokoladenhohlkugeln

150g Soyatoo Schlagsahne
1EL Sahnesteif
1EL Zucker
1Prise Salz
Schale einer unbehandelten BIO-Orange
1-2EL Orangenlikör
100g Blockschokolade

200g Zartbitterkuvertüre

Die Sahne mit dem Salz, Zucker, Sahnesteif, Orangenlikör und der Orangenschale aufschlagen. Die Blockschokolade im Wasserbad schmezen und unterrühren.

Die Masse in einen Spritzbeutel mit langer Lochtülle geben und die Hohlkugeln damit füllen.

Die Kuvertüre temperieren und damit die Öffnungen der Pralinenhohlkörper gut verschließen. Wenn der Verschluss gut getrocknet ist die Pralinen mit Kuvertüre überziehen.

Die typische Trüffel-Optik erhaltet ihr, wenn ihr die Trüffelpraline kurz vor Erkalten der Glasur über ein Gitter rollt.

Viel Naschvergnügen wünsche ich euch.

Kommentare:

  1. hier ich! Ich bin Schuld!
    Der Schnee war meine Bestellung ^^ <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bin auf der Suche nach veganen Pralinenhohlköprern. Wo kann man diese bekommen. Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Lg, Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michelle,

    unter folgendem Link findest du allerhand für die Pralinenherstellung. So auch zartbittere Hohlkugeln: http://www.pati-versand.de/&utm_source=veganpassion

    Liebe Grüße und viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei!

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram