Mittwoch, 9. Februar 2011

Nudeltorte mit Oliven




Tofu ist für uns als Eiweißlieferant sehr wichtig. Und Bolognese schmeckt meinem Freund besonders gut. Daher habe ich uns heute eine herzhaft Nudeltorte mit Oliven gebacken. Sie ist sehr einfach, braucht allerding ein wenig Vorbereitung.

Für eine 26cm Springform:

Mürbteig:
340g Mehl
240g Margarine
1/2-1 TL Salz
1/2 TL Zucker
3-4EL Soja-Reis-Drink

Die Zutaten zu einem Teig verarbeiten und eine Stunde kalt stellen. Anschließend ausrollen und zwei Kreise für die Springform und den Rand ausschneiden.
Den Boden und Rand in die gefettete Spingform drücken und 10-15 Minuten bei Ober-/Unterhitze 200° Blindbacken.

Füllung:
250g Pasta nach Belieben kochen
und diese Bolognese (in die Bolognese habe ich zuletzt 10 Kalamata Oliven gegeben)

Die Nudeln und die Bolognese mischen, in den Mübteig geben und mit einem Mürbteigdeckel nochmals backen bis die Torte goldbraun wird.
Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Kommentare:

  1. ist noch was davon übrig? Ich würd dann mal eben rüber kommen :sabber:

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram