Donnerstag, 6. Januar 2011

Pecan-Cookies mit weißer Schokolade





Die Vorbereitungen für die Präsentation laufen bereits. Ich hoffe nur mein Ofen macht jetzt nicht schlapp.
Ich bin ein ausgesprochener Fan von Cookies.Ich hoffe diese hier schmecken euch.

Für 40 Stück:

250g Mehl
130g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
160g Margarine
1TL Backpulver
3EL Soja-Drink
40g vegane weiße Schoko-Drops
60g Pecankerne
+ 40 halbe Pecankerne als Deko

Die Pecankerne habe ich im Vorhinein mit weißer Schokolade verziert.

Für den Teig einfach Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker mischen. Margarine und Soja-Drink einarbeiten und einen glatten Teig formen. Pecankerne hacken und mit der Schokolade zum Teig geben. Aus dem Teig 20g-Kugeln formen, facvh drücken und auf ein Backpapier legen.
Bei 170° Ober-/Unterhitze 10-12min backen.

Wenn die Kekse abgekühlt sind, die Nüsse mit einem Klecks weißer Schokolade befestigen.

Kommentare:

  1. die schokolade gehackt oder geschmolzen zur masse geben???

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Schokodrops verwendet, aber Du kannst auch weiße gehackte Schokolade verwenden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. hab die besetellt: Vantastic Foods DAIRY FREE CHOCO CHIPS White Delight, 500g
    kosten um die 6€, bei alles-vegetarisch oder veganwonderland.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die heute gemacht und das sind die besten Cookies die ich jemals gegessen habe! Vielen vielen Dank für dieses tolle Rezept!!

    AntwortenLöschen
  5. Hmm.. das war eine gute Entscheidung, die weiße Schoki dafür zu verwenden. Pur hat sie mich irgendwie nicht vom Hocker gehauen. Aber die Kekse sind suuuper! Und wie die Wohnung duftet. Nimm dies, Regenwetter!! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab statt den Pecannüssen einfach Macadamianüsse verwendet. Göttlich lecker....

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram