Donnerstag, 11. November 2010

Sans Soucis




Nicht nur das Backen bereitet mir Freude, ich esse auch liebend gerne. Und ab und zu entfliehe ich damit dem Alltag und den luxusgeplagten Sorgen. Schokolade relativiert und entspannt, ich denke nach und stelle fest, dass alles halb so wild ist, wie ich dachte.
Danke Mutter Erde für die Sünde Schokolade ;-)

Für 2 Stück:

2 Puffreistaler natur

Mousse:
200g Soyatoo Schlagsahne
70g Blockschokolade
1 Prise Salz
2Pck. Vanillezucker
1EL Sahnesteif

Sahne mit Salz und Sahnesteif aufschlagen. Vanillezucker und 70g geschmolzene Schokolade hinzugeben und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dann nochmals kurz aufschlagen.

Ganache:
40ml Hafercuisine
60g Schokolade
Vanille

Die Hafercuisine mit der Vanille leicht erhitzen und 60g Schokolade darin schmelzen.

Um den Puffreistaler einen Dessertring legen. Je 3 TL von der Gnache darauf verteilen, die Mousse darauf geben und obenauf wieder ein wenig Ganache. Das Dessert sollte nun mindesten 1 Stunde kalt gestellt werden. Anschließend aus dem Dessertring lösen(am Besten mit warmen Händen) nach belieben verzieren.

Kommentare:

Newsletter

Instagram