Donnerstag, 19. August 2010

Passionsfrucht-goûter




Zum Frühstück oder für zwischendurch. Anstatt der Haferflocken könnte ihr auch Milchreis, Griesbrei oder Vanillepudding nehmen...

Pro Portion:

3EL kernige Haferflocken
1EL zarte Haferflocken
2EL Sojajoghurt
1 Messerspitze gemahlene Vanille
1TL Rohrohrzucker
1/2 Passionsfrucht
1/2 Nektarine

Haferflocken mit dem Joghurt, dem Zucker und der Vanille mischen. Kurz eindicken lassen, dann in Form bringen.
Das Fruchtfleisch aus der Passionsfrucht holen, dann mit der Nektarine darauf anrichten und schon gehts zum leckeren Teil über: das Genießen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Newsletter

Instagram