Donnerstag, 8. Juli 2010

Sommerlicher Gemüsesalat vom Grill mit Zitronen-Vinaigrette


Es ist so heiß, dass die Hitze sich selbst bei uns in der Erdgeschosswohnung staut, wo wo wir eigentlich selbst im Sommer die Heizung laufen lassen. Aber ich bin kein Mensch von wenig Hunger. essen muss also dennoch sein.
Und was gibt es frischeres als Salat?

Schnell ein paar Gemüse auf den Grill geschmissen und die Zitrone lieblich mit ein paar guten Kräutern zu einer Vinaigrette vereint und schon gehts ab damit in den Mund.

Für Zwei:

1/2 Avocado
1 Zucchini
1/2 Aubergine
1/2 rote Paprika
3 Karotten
4 Radieschen
1/2 Kopf Zupfsalat

2EL kaltgepresstes Olivenöl
1TL Zitronensaft
Petersilie, Schnittlauch
Fleur de sel
Pfeffer

Zucchini, Aubergine, Paprika und Karotten in grobe Stücke schneiden und etwa 5 Minuten in 2EL Wasser vorkochen. Anschließend auf dem Grill oder in der Pfanne in etwas Öl und Fleur de sel mariniert leicht anbraten.

Radieschen in feine Scheiben schneiden, Avocado schälen und würfeln. Den Salat waschen und grob schneiden.

Das Olivenöl mit dem Zitronensaft und den Kräutern mischen. Fein abschmecken.

Das Gemüse mit dem Salat anrichten und die Vinaigrette darüber träufeln. Dazu reichen wir Brot, damit wir auch was Im Magen haben ;-)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen. Dieses Gericht eigenet sich auch prima für Grillparties. Einfach den salat vorschneiden, die Vinaigrette vorbereiten und das Gemüse dann gemeinschaftlich grillen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Newsletter

Instagram