Donnerstag, 10. Juni 2010

Rukola-Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Für Zwei:

250g Pasta
10 getrocknete Tomaten in Öl
10 Artischocken in Öl (oder 5 frische)
1/2 Bund Basilikum
Salz, Pfeffer
1/2 Bund Rukola
Thymian
4EL Olivenöl
1-2EL Apfelessig
1 Knoblauchzehe (optional)

Die Pasta in Salzwasser bissfest garen und abschütten.
Artischocken und Tomaten in feine Streifen schneiden. Den Rukola kurz waschen und abtropfen lassen.
Aus Öl, Essig, Kräutern, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette zaubern.
Nudeln, Artischocken und Tomaten mischen und die Soße darüber geben. Wenn es der Tagesablauf erlaubt, den Knoblauch fein schneiden und mit in den Salat geben.

Tipp: 2EL gemischte Kerne ohne Öl rösten und über den Salat geben.

Kommentare:

  1. Hallo

    Deine Fotos werden immer grandioser und ich freue mich über jedes salzige Rezept, weiter so, Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Hab's eben grade nachgekocht.
    Hatte leider nicht genug Artischocken, hab gesetern Pizza mit gemacht...
    Aber dieser Salat ist trotzdem soooo der HAMMER!!
    Ist bestimmt auch lecker mit Feldsalat statt Rukola..
    *schwärm*
    Laura

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram