Samstag, 19. Juni 2010

Gemüsespieße mit Thymiankartoffeln


Auch wenn das schöne Wetter sich noch nicht sehen lässt sind die mediteranen Grillabende Teil der Saison. Lecker und einfach lässt sich dieses Gericht anstatt auf dem Grill auch im heimischen Backofen zu bereiten. Sambamusik an, den Sombrero auf und mit den Gedanken im Warmen schweifen...

Für Zwei:

5-6 junge Kartoffeln
1TL Thymian
Fleur de sel
Pfeffer
100ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe

Knoblauch fein in Scheiben schneiden. Aus Thymian, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Die Kartoffeln mehrmals darin wenden, anschließend auf einem Backblech verteilen. Bei 220° Ober-/ Unterhitze ca. 30-40 Minten garen.

1 rote Zwiebel
1 Paprika
1/2 Aubergine
100g Tofu Rosso
8-10 braune Champignons
6 Schaschlickspieße

Das Gemüse putzen, entkernen und grob schneiden. Abwechselnd mit einem Stück Tofu auf den Spieß stecken.
10 Minuten bei mittlerer Hitze in der Pfanne von allen Seiten abraten, dann zu den Kartoffeln in den Ofen geben und noch 10 Minuten mitbacken.

Guten Appetit!

1 Kommentar:

  1. sag mal, was meinst du denn, wie lange die auf dem grill zu braten haben?
    mitbacken wird beim (jahresabschluss)grillen ja eher schwierig werden..
    lieben gruß
    jule

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram