Donnerstag, 20. Mai 2010

Gemüse Frittata




200g Naturtofu
1/2 Zucchini, fein gewürfelt
1 Zwiebel
1/2 Paprika
4 Kirschtomaten
4EL Mehl
100ml Soja-Reis-Drink
5EL Olivenöl
Basilikum
Rosmarin
Thymian
Salz, Pfeffer

Den Tofu klein schneiden und mit der Gabel zerdrücken. Die Masse stark würzen und das Olivenöl hinzugeben. Das Gemüse und die Zwiebel waschen, klein schneiden und zum Tofu geben. Abwechselnd immer wieder etwas Mehl und Soja-Reis-Drink unterrühren, bis sich eine sämige Konsistenz ergibt.
Bei 190° Ober-/Unterhitze 30-45 Minuten in den Ofen. Nach dem Backen die Frittata kurz anziehen lassen, dann mit etwas Olivenöl beträufeln und servieren.

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus.
    Hält es gut zusammen, also kann man problemlos ein Stück aus dem Topf holen, ohne dass es zusammen bricht?

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man die Frittata kurz abkühlen lässt, bindet sie nochmal ab. Dann ist sie auch besser zu schneiden. Ich hatte sehr hunger und hab so lange nicht warten können;-) aber schnittfest war sie auch bei mir schon.
    Im Zweifel einfach den Anteil an Mehl und Soja-Reis-Drink erhöhen oder noch etwas Stärke hinzugeben.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Schmeckt super lecker. Habe noch Champignons hinzugefügt. LECKER!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das gibt es heute bei mir zum Mittagessen. Freu mich schon drauf!

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram