Donnerstag, 15. April 2010

Rotwein-Muffins





Der Teig reicht für etwa 12 Muffins:

110g gemahlene Haselnüsse
50g geriebene Zartbitter-Schokolade
1EL Kakao
80g Dinkelvollkornmehl
100g Weizenmehl
1/2 Pck. Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Vanille
1Prise Zimt
1Prise Salz
1,5 EL Zitronensaft
5EL Zucker
80ml Öl
80ml Rotwein
100ml Soja-Reis-Drink

Die Zutaten mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. In die Förmchen geben und bei 160° Umluft 20-25min backen.

Kommentare:

  1. Total süß präsentiert! Gruß von einem Vegetarier

    AntwortenLöschen
  2. Die Muffins schmecken ganz lecker. Nicht allzu süß und leicht nach Vollkorn - nicht zu stark, sondern genau richtig. Schade finde ich nur, dass man den Rotwein leider nicht wirklich herausschmeckt. Ich hatte mir vorgestellt, dass er die Muffins etwas fruchtiger machen würde. Trotzdem schmecken mir die Muffins. Beim nächsten Mal werde ich mir dafür vielleicht ein fruchtiges Topping überlegen :-)
    Vielen Dank für dieses Rezept und liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Heute ausprobiert für ein sommerfest, innerhalb von minuten waren alle weg und alle begeistert :-) vielen dank für die tollen rezepte!
    Glg Edda

    AntwortenLöschen

Newsletter

Instagram